AIR-CHOPPER Paraplane – Powered Parachute

Das Paraplane ist ein motoriziertes Ultraleichtflugzeug (Kategorie Motorschirm - in Deutschland) für eine oder zwei Personen , bestehend aus einem Rahmen mit Motor und Rädern, sowie einem Gleitschirm.

Das Fliegen mit dem Paraplane ist praktisch für jeden erlernbar und setzt nicht voraus,Pilot einer anderen Flugsportart wie Segelfliegen, Gleitschirm-oder Drachenfliegen etc. zu sein

Das Paraplane ist einfach und sicher in der Handhabung und das Fliegen ist in wenigen Stunden erlernbar. In den USA, der Wiege des Paraplane (Powered Parachute) sind 70% der Einsteiger neu im Flugsport!

Abgesehen von den Anschaffungskosten sind die Betriebskosten des Paraplane verglichen mit anderen Motorflugzeugen extrem niedrig.

Das Paraplane kann mit Hilfe eines Autoanhängers gänzlich zusammengebaut überallhin transportiert werden. Es ist keine spezielle Hangarierung notwendig und dank der flexiblen Radaufhängung ist für Start-und Landung kein Flugfeld mit spezifischen Untergrund Voraussetzung.
Die Flugplanung ist einfach,unkompliziert und ohne logistische Voraussetzungen durchführbar (wie Starterlaubnis nur auf Flughäfen, Bodenpersonal und sonstiges)

 


9 einfache Schritte zum Paraplane Flugvergnügen!:


1. Abladen des Paraplane vom Anhänger


2. Ausbreiten des Gleitschirmes hinter dem Fluggestell


3. Aufwärmen des Motors und Vorflugcheck


4. Starten des Motors, Beschleunigen, der Gleitschirm entfaltet sich selbständig

5. ...nur wenige Meter bis zum Abheben

6. Das SUN FLIGHTCRAFT Paraplane fliegt sicher in der Luft

7. Annähern an das Landefeld

8. Das Paraplane landet sicher und weich! Vollständigen Bremsausschlag geben bis das Paraplane zum Stillstand kommt.

9. Einpacken des Schirms. Das SUN-FLIGHTCRAFT Paraplane ist fertig zum Wiederaufladen auf den Anhänger